Konzert: Duo „Choro de Rua“ mit Marco Ruviaro und Barbara Piperno

139

Der brasilianische Musikstil „Choro“ ist im späten 19. Jahrhundert aus Elementen der europäischen Salonmusik und afrobrasilianischer Rhythmik in Rio de Janeiro entstanden. Das Duo „Choro de Rua“ mit Marco Ruviaro, einem in Italien lebenden Brasilianer und der Italienerin Barbara Piperno feiern mit dem aus Rio de Janeiro stammenden Nando Mattoso ihre Freundschaft und die brasilianische Musik. Mit Flöte, Mandoline und Gitarre werden Klassiker der Choro-Musik, sowie aktuelle Kompositionen präsentiert.

Datum: 18. Oktober 2018, 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

Ort: Einstein Kultur, Halle 4 – Einsteinstr. 42, München

Tickets: 15,- € / DBKV-Mitglieder, Schüler, Studenten: 10,- €

Reservierung: www. einstein-kultur.de

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.