„Münchner Universitäten in globalem Ranking in bester internationaler Gesellschaft“

120

Die Münchner Universitäten bereiten nach Ansicht der internationalen Top-Unternehmen ihre Absolventen auf höchstem Niveau auf das Berufsleben vor. Das bestätigt das Magazin ‚Times Higher Education‘ im aktuellen ‚Global University Employability Ranking‘. Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle gratuliert den Hochschulen zu diesem Erfolg: „Die hohe Qualität dieser Spitzenuniversitäten zeigt sich nicht nur in der herausragenden Platzierung von TUM auf Rang 8 sowie der LMU auf Rang 31. In diesem globalen Ranking finden sich die beiden Universitäten in bester internationaler Gesellschaft. Eingerahmt von der University of Oxford und der nachfolgenden Princeton University ist die Technische Universität München zudem die einzige deutsche Universität unter den Top 10.“

Insgesamt finden sich mit TUM, LMU und der  Goethe-Universität Frankfurt auf Rang 50 nur drei Hochschulen aus Deutschland unter den 50 bestbewerteten Universitäten. „Das Ranking verdeutlicht, dass ein Studium an den beiden Universitäten der Landeshauptstadt eine hervorragende Startvoraussetzung und Grundlage für das Berufsleben ist -und das über ein breites Fächerspektrum hinweg“, würdigte Minister Spaenle abschließend die Lehre an den Hochschulen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.