Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Stadt empfängt FC Bayern München nach Gewinn des Doubles

186

Die Deutsche Meisterschaft war schon gesichert, am Samstag folgte auch noch der Sieg im Finale um den DFB-Pokal: Nach dem Gewinn des Doubles hat Oberbürgermeister Dieter Reiter am 5. Juli den Fußballern des FC Bayern München bei einem Empfang im Rathaus zu ihrem großen sportlichen Erfolg gratuliert.

„Als Münchner Oberbürgermeister, aber auch bekennender Bayern-Fan gratuliere ich der Mannschaft, ihrem Trainer und allen Betreuern und Club-Verantwortlichen ganz herzlich zu dieser historischen Leistung“, erklärte OB Reiter. „Das ist ein sportlicher Erfolg der Superlative! Neben der achten Deutschen Meisterschaft in Folge ist das auch die 30. in der Vereinsgeschichte und der 20. DFB-Pokal dazu. Der Erfolg ist in diesem Jahr umso erstaunlicher, als er auch unter ganz speziellen Bedingungen zustande gekommen ist, die sich allerdings hoffentlich so nie wiederholen werden. Deshalb können wir heute auch nicht auf dem Rathaus-Balkon zusammen mit den Fans feiern. Das tut mir ganz besonders leid.“

Trotz des großen sportlichen Erfolgs des FC Bayern war in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Abstandsregeln zum Schutz vor dem Coronavirus keine Meisterfeier mit den Bayern-Fans auf dem Marienplatz möglich. OB Reiter: „Trotzdem wollten wir es als Stadt nicht versäumen, dem Verein zu dieser beachtlichen Leistung zu gratulieren. Ich hoffe sehr, dass wir schon 2021 wieder eine Meisterfeier erleben, wie wir sie kennen. Eine mit den Fans.“

Zu dem Empfang im Prunkhof des Rathauses waren die Mannschaft des FC Bayern, deren Betreuer, Vereinspräsident Herbert Hainer, Ehrenpräsident Uli Hoeneß sowie die Vorstände um den Vorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge gekommen. Rummenigge bedankte sich bei der Stadt für die Einladung – und bei seiner Mannschaft für deren Leistung. „Die Burschen haben das phantastisch gemacht. Und: Wir haben mit der Champions League ja noch einen Wettbewerb. Für den Fall der Fälle würden wir natürlich gerne noch einmal kommen.“

An dem Empfang nahmen seitens der Stadt auch Bürgermeisterin Katrin Habenschaden sowie Sportausschuss-Mitglieder des Stadtrats teil.

Images: Michael Nagy/Presseamt

Copy link
Powered by Social Snap